Hellenstein-Medien e.K. Heidenheim an der Brenz Der Verlag Hellenstein-Medien e.K. wurde im Oktober 2007 durch Jürgen Bohnert gegründet. Der Verlag hat den Schwerpunkt Geschichte und Regionalgeschichte. Jürgen Bohnert hat zusammen mit dem Lokalredakteur Heiner Kleinschmidt im Jahr 1983 das Buch “Heidenheim zwischen Hakenkreuz und Heidenkopf” herausgegeben. Dieses Buch hat insgesamt 3 Auflagen erlebt und ist bis heute eine wichtige Quelle zur Geschichte der Zeit des Nationalsozialismus in der Stadt Heidenheim. Mit diesem Buch wurde auch ein Beitrag zur Würdigung des Hitler-Attentäters Georg Elser geleistet, der aus dem Landkreis Heidenheim stammte. Zur Zeit befindet sich ein Buch mit dem Titel “Mit mir nicht” von Vera Dörrier-Breitwieser im Druck, welches Balladen und Persiflagen zu 40 Jahren DDR enthält. Die Veröffentlichung der “Kleinen Chronik von Pankow” von Rudolf Dörrier als Neuauflage ist in Vorbereitung. Daneben befasst sich der Verlag auch mit E-Books, die wichtige Beiträge zur Heimatgeschichte enthalten werden, die aber auf Grund der geringen Auflagen wirtschaftlich nicht als Druckausgabe hergestellt werden können.